Ostsächsischen Sparkasse Dresden

Spring Water vom Pirnaer Sonnenstein

Im Park der Schlossanlage Sonnenstein befindet sich seit 2017 ein Brunnen, der zu einer Tiefenquelle führt, welche Wasser in sich trägt, das vollkommen frei von Schadstoffen aller Art ist. Es enthält kein Trizium, dafür aber Lithium, welches äußerst gut für die geistige Gesundheit ist. Die Quelle war schon im späten Mittelalter bekannt. Zu der Zeit floss aus dem „Erlpeterbrunnen“ dieses der Legende nach besondere Quellwasser. Seit den 1990er Jahren wurde die Quelle von Klaus Eckert untersucht, der ihr heilendes Wasser nun als Pirna Unikat anbietet.

mehr zum Hersteller »