Ostsächsischen Sparkasse Dresden
Kälterei

Pirn`sche Kälterei

Für eine Idee reicht ein kurzer Augenblick mit einem zündenden Gedanken. Um dieser Idee einen Körper zu geben braucht man vor allem Mut, Engagement und Leidenschaft. Die Findung eines Namens fordert einem vor allem eins ab – Geduld.
Der Name Pirn’sche Kälterei symbolisiert zwei Sachen. Die Heimat, welche der Idee den Körper verleiht und die Temperaturen, welche die besten für das Getränk sind.

Ein kalter Spätherbst bietet die besten Voraussetzungen für eine langsame Gärung. Ein kühler, tiefer Keller lässt das Getränk gemächlich heranreifen und ein ungeheizter, dunkler Raum sorgt für eine lange, gleichbleibende Qualität bei der Lagerung.

Hinter dem Projekt Pirn’sche Kälterei steht Steve Eglin, mit all seinem fachlichen Wissen sowie seiner Begeisterung und Leidenschaft für die Vergärung von Getränken. Das Wissen zur Idee entstammt dem Studium der Lebensmitteltechnik an der TU Dresden, der Tätigkeit im Brauwesen und den zahlreichen Stationen im Keltereiwesen.

 

Kontakt

Steve Eglin
Schmiedestr. 21
01796 Pirna

info@pirnsche-kaelterei.de

Tel.: (+49) 173 49 77 128

 

http://pirnsche-kaelterei.de/